Training ADS - ADHS: 


Antonia Bentler ist auf die Arbeit mit Eltern, Erziehenden und auf das Trainieren von Kindern und Jugendlichen, die eine Aufmerksamkeits-/Hyperaktivitätsstörung aufweisen, spezialisiert. Ein weiterer Focus liegt auf der Arbeit mit Menschen, die im Erwachsenenalter durch ihre ADS-ADHS im beruflichen oder privaten Umfeld Einschränkungen erleben.

 

Die unterschiedichen Trainings orientieren sich an verhaltenstherapeutischen Methoden, die wissenschaftlich entwickelt, erprobt und evaluiert sind. Antonia Bentler arbeitet eng mit Psychologen und Therapeuten zusammen und versteht das Training, neben Diagnostik und Therapie, als ein drittes Standbein in der Mobilisierung und Stabilisierung von Menschen mit ADS-ADHS und deren Angehörige.   

Ziel ist es, den Betroffenen Wege aufzuzeigen, wie sie ihren Alltag  strukturieren können. Sie lernen, sich auf Wesentliches zu konzentrieren, was für Schule, Studium und Beruf unerlässlich ist und ihre Impulsivität zu beherrschen.   

Den Trainings vorgeschaltet ist ein Informationsgespräch, das dem ersten Kennenlernen dient und in dem Erwartungshaltung und Wünsche abgeklärt werden.  

 

Angeboten werden Trainings für betroffene Erwachsene, Erziehende, ein Eltern-Kind-Training sowie ein Aufmerksamkeitstraining für Schüler.  

 

Antonia Bentler ist Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Diplom-Pädagogen (BDDP) und unterliegt der Schweigepflicht.